Skip to main content

Success Stories und Referenzen

Mit über 500 TradeControl-Praxisinstallationen und einer Vielzahl an zufriedenen IT-Infrastrukturkunden können wir Ihnen gerne Referenzen für Ihre Branche, Region oder Anforderung nennen. Eine Auswahl an Referenzstories finden Sie hier:

GLATZ GMBH & Co KG: ERP-LÖSUNG FÜR AGRAR- UND LEBENSMITTELHANDEL AUS EINEM GUSS

Bei der Ablöse der bestehenden heterogenen ERP-Lösung der Glatz GmbH & Co KG bestand das wichtigste Ziel darin, die Auftragsabwicklung, alle Geschäftsfelder und Branchenspezifika sowohl im Bereich Agrarhandel als auch im Lebensmittelgroßhandel komplett und einheitlich abzudecken. >>>

DER ANTRIEBSTECHNIKSPEZIALIST REITER SETZT SEINE PRODUKTION MIT TRADECONTROL IN BEWEGUNG

Um sowohl die Anforderungen eines technischen Handelsunternehmens an eine ERP-Lösung als auch jene der Produktion in einer neuen, integrierten Lösung abzubilden stand die Entscheidung für eine neue Komplettlösung an. Mit TradeControl wurde eine integrierte Gesamtlösung mit mehrstufiger Produktions- und Kapazitätsplanung, einer Prozesskontrolle über geplante Arbeitszeiten, papierlosen Arbeitsaufträgen und der Maschinensteuerung implementiert. >>>

TRADECONTROL VON PCS PUNKTET MIT ERZEUGERABRECHNUNG UND FRISCHELOGISTIK

An sechs Tagen der Woche liefern die Gemüsebauern ihre Produkte an die Vermarktungs-anlage der SGV-Sonnengemüse in Wallern an. Die SGV sortiert, lagert, verpackt und liefert. Von dort wird täglich an den Lebensmitteleinzelhandel, darunter auch alle großen Handelsketten wie Rewe, Hofer und Spar bis nach Tirol und Vorarlberg frisch ausgeliefert. Zur Unterstützung der gesamten Logistikkette setzt die SGV auf die ERP-Lösung TradeControl von PCS IT-Trading. >>>

MACRO GROUP UND ETSAN-MÄRKTE UNTER EINEM ERP-DACH

Mit TradeControl von PCS IT-Trading hat die Macro Group eine ERP-Lösung im Einsatz, die die Anforderungen des Lebensmittel-Großhandels mit jenen der unternehmenseigenen Etsan Supermarktkette in einer einheitlichen Softwareapplikation vereint. Die Filialen sind jetzt nahtlos integriert,  Preiswartung, Etikettendruck etc. werden zentral angestoßen und das Management verfügt jederzeit über alle nötigen Informationen. >>>

14 AGM MÄRKTE ARBEITEN IN ZUKUNFT MIT ERP-LÖSUNG VON PCS IT-TRADING

AGM ist mit über 20 Märkten frischer und regionaler C&C-Anbieter mit Vollsortiment in Österreich. Nach der erfolgreichen Umstellung der AGM Märkte in Salzburg und Tirol im Jahr 2009 werden jetzt auch die restlichen AGM Märkte auf die ERP-Lösung TradeControl der PCS IT-Trading GmbH umgestellt. >>>

SEFRA STEUERT FILIALNETZ MIT TRADECONTROL

Sefra ist eine der führenden österreichischen Marken im Farbengroßhandel und steht für Qualität und flächendeckenden Kundenservice. Für die Sicherung des Unternehmenserfolges investiert Sefra neben Produktinnovationen und strukturellen Maßnahmen auch gezielt in die richtigen IT-Werkzeuge für eine optimale Unterstützung der Unternehmensprozesse und transparente Managementinformation und vertraut seit Jahren auf die Branchenkompetenz des ERP-Partners PCS IT-Trading. >>>

ADEG ZELL AM SEE (AGM) AUTOMATISIERT PROZESSE MIT TRADECONTROL VON PCS

300 Mitarbeiter an fünf Standorten in Tirol und Salzburg sind täglich bemüht, die Poleposition der  ADEG  Zell am See, als der frischeste Vollsortimentsanbieter unter Lebensmittelgroßhändlern  für die Zielgruppen Hotellerie, Gastronomie und Großverbraucher, auszubauen. Über die beiden Vertriebsschienen, Cash & Carry Abholmärkte und ein Zustellservice, werden jährlich rd. 100 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Für die optimale Unterstützung der komplexen Geschäftsprozesse in Einkauf, Logistik, Vertrieb- und Rechnungswesen setzt man bei der ADEG Zell am See  seit kurzer Zeit auf Trade Control von PCS IT-Trading. >>>

SOCHOR BAUT AUF PCS IT-TRADING

Die Unternehmensgruppe Sochor zählt mit ihren Baustoffhandelsstandorten, einem Fliesenhandelsstandort und vier OBI Baumärkten zu den bekanntesten Baustoffhandels- und Baumarktbetreibern in Wien und Umgebung. In den Bereich Baustoffhandel wird durch den Neubau eines hochmodernen Logistikzentrums und die Einführung einer modernen ERP-Lösung stark investiert. PCS IT-Trading wurde als IT-Partner für dieses Großprojekt ins Boot geholt. Der Baustoffhandelsstandort Wien 10, Triesterstraße 12, wird seine Kernkompetenzen bis Oktober 2011 durch einen zukunftsweisenden Neubau als Logistikzentrum wesentlich verstärken und dadurch noch attraktiver für seine Kunden werden. In zeitlich abgestimmter Synergie mit den baulichen Investitionen wurden auch die Voraussetzungen für eine zukunftsorientierte IT geschaffen. >>>

STARA PUNKTET MIT BETREUUNGSQUALITÄT
MIT ERP-LÖSUNG TRADECONTROL VON PCS NOCH PRÄZISERE KUNDENBETREUUNG

Die Stara Elektrogroßhandelsges.m.b.H spielt ihre Stärken dort aus, wo Großkonzerne ihre Grenzen haben: dank größter Flexibilität und persönlicher Kundenbetreuung ist es seit der Übernahme durch den geschäftsführenden Gesellschafter Peter Schweitzer vor sieben Jahren gelungen, den Umsatz um 400 % auf über 31 Millionen Euro zu steigern. Die ERP-Lösung TradeControl von PCS IT-Trading unterstützt die Geschäftsprozesse, die diesen Erfolg möglich machen, optimal. >>>

DARF'S EIN BISSERL MEHR SEIN?
ERP-LÖSUNG VON PCS SUPPORTET AKTIONSPOLITIK DES BRANCHENFÜHRERS BEI VERBRAUCHERMÄRKTEN

Eine aggressive Aktionspolitik und ein Shopkonzept, das den Bedürfnissen der Konsumenten entspricht. Diese Philosophie hat das oberösterreichische Verbrauchermarkt-Trio Pro Kaufland, Tabor und Welas nicht nur zum lokalen Platzhirschen, sondern auch zum absoluten Marktführer unter den Verbrauchermärkten hochkatapultiert. Seit der Umstellung auf die ERP-Lösung TradeControl ist  die erfolgreiche Unternehmensgruppe noch effizienter aufgestellt. >>>

AUS BESTEM HOLZ GESCHNITZT ...
HECHENBLAICKNER SETZT AUF PROZESSOPTIMIERUNG MIT TRADECONTROL

Weit über 100 Holzarten lagern bei Österreichs führendem Holzgroßhändler, der Firma Hechenblaickner in Graz. Das Unternehmen, das auf eine fast 60-jährige Erfolgsgeschichte zurückblickt, wurde 2009 vom Magazin Holzdesign zum erfolgreichsten Holzzulieferer gekürt. Denn bei Hechenblaickner ruht man sich keineswegs auf den Lorbeeren der Vergangenheit aus, sondern ist stets am Puls der Zeit. Dies gilt auch für die strategische Nutzung neuester IT-Technologien und maßgeschneiderter Softwarelösungen des Marktführers PCS IT-Trading. >>>

PROZESSOPTIMIERUNG BEI LGV

Die LGV Frischgemüse Wien ist Österreichs größter Vermarkter von Gemüse. Qualität und Frische der Produkte, die Optimierung der Geschäftsprozesse und die laufende Produktivitätssteigerung sind die Unternehmensziele bei LGV Frischgemüse. Hohe Anforderungen nach Qualität und Frische erfordern auch optimale Prozesse. Dazu setzt die LGV auf das ERP System TradeControl von PCS IT Trading.

 

50.000 Tonnen Frischgemüse wie Paprika, Paradeiser, Radieschen, Gurken oder Salat werden jährlich von der LGV an alle großen Lebensmittelketten geliefert. Das sind rund 110.000 Paletten oder 60 Prozent des saisonalen, heimischen Frischgemüsebedarfs. An Spitzentagen sind es bis zu 1000 Paletten, die von 7 Uhr früh bis 11 Uhr vormittags verarbeitet werden müssen. Um den Anforderungen in der kurzen Zeit gewachsen zu sein, hat die LGV Frischgemüse sich für das ERP-System TradeControl von PCS entschieden. >>>