Skip to main content

BAUMÄRKTE UND BAUSTOFFHANDEL

  • Durchgängige EAN-Code Logik
  • Filiallogik
  • DB-Erfolgsrechnung (inkl. Zustellungskosten)
  • Streckengeschäfte
  • Fliesenmodul (Chargen- Restposten)
  • Palettenlogik
  • Einkaufs- Lager- und Verkaufsmengeneinheiten je Artikel
  • Barcodeintegration
  • Preislogik u.a. abhängig von der Zustellungsart
  • Fuhrparkdisposition
  • POS Kassensystem mit Kundenkarte
  • Interne Leistungsverrechnung für Baufirmen
  • Mobile Datenerfassung mit Funkanbindung
  • Schnittstellen E-Shop, ISS, Baustoffdatenpool PRICAT, usw.